YBA - High End aus Frankreich

YBA - High End Hifi aus FrankreichYBA kennen selbst viele HiFi Interessierte nicht als Marke. Yves Bernard Andre`, der die französische Hifi-Schmiede 1981 gründete, ist Professor für Elektronik. Die Produkte von Yves Bernard Andre´ hatten von Anbeginn in vielen Details die deutliche Handschrift ihres genialen Entwicklers und gingen sowohl in technischen als auch klanglichen Aspekten eigene Wege. Seinen Designmerkmalen ist YBA HiFi bis heute treu geblieben. (Die detaillierten Einzelbeschreibungen finden Sie unter dem jeweiligen Gerätetyp).

Die gemeinsame Geschichte von YBA und Hoer-An begann sofort mit der Gründung unseres Geschäftes im Jahr 1991 in Aschaffenburg. Damals war die Marke bei Kurt Hecker im Vertrieb, der heute Vorstandvorsitzender der High-End-Society ist. Ich erinnere mich noch gut daran, daß wir damals mit 50.000,- DM Kapital in einem Wohnraumstudio begonnen haben. Weil auch die Einrichtung des Ladens in dieses Budget passen musste, wurde gespart wo es eben ging. Die Geräte von YBA-HiFi fanden ihren Platz in einem selbst gebauten HiFi-Rack aus blau lackierten MDF Platten und stellten damals die Spitze in unserem überschaubaren HiFi-Sortiment dar.

Leider hat die Marke bis heute in Deutschland niemals richtig Fuß fassen können. Auch wir mussten damals einsehen, daß ohne die Werbewirksamkeit der HiFi-Presse auch die allerbesten Geräte keine Käufer finden. Dazu war auch Hoer-An mindestens genauso unbekannt wie Yves Bernard Anrdre´. Kurz gesagt: Trotz tollem Design und fantastischem Klang fanden die YBA Geräte nur in ganz wenigen Wohnzimmern ihren Platz und es war für uns ein wirtschaftlicher Flop.

Nach nun fast 20 Jahren Abstinenz werden die Geräte von YBA nach langen Überlegungen trotzdem wieder bei uns Einzug halten. Nach wie vor fällt es uns schwer zu glauben, daß derart gut gemachtes HiFi wie YBA am deutschen Markt nicht erfolgreich sein kann. In den letzten Monaten gab uns Günther Härtel die Möglichkeit die verschiedenen Linien von YBA-HiFi zu testen und jeweils mehrere Wochen Probe zu hören. Ich muss zugeben, daß sowohl ich, als auch mein Mitarbeiter Max Zisch dem Klangzauber der Geräte schnell verfallen sind. Weil wir Beide „Überzeugungstäter“ sind, wissen wir, daß wir Geräte die wir nicht wirklich mögen auch nicht verkaufen aber durchaus in der Lage sind unbekannte Hersteller mit der Kraft der Überzeugung zu vermarkten.

Das Geld sitzt immer noch nicht locker bei uns, weil unsere Branche wie den Meisten bekannt sein dürfte, nicht „auf Rosen gebettet ist“. Trotzdem haben wir uns vorgenommen, diese perfekt gemachten HiFi-Geräte in unser High-End Vorführregal wieder und hoffentlich mit Erfolg aufzunehmen. YBA hat zur Zeit 5 Linien im Preisbereich von ca. 600,- € bei der Design-Linie bis ca. 10.000,- € bei der YBA Signature Linie im Programm. Wir haben nach langen Hörsitzungen beschlossen die Genesis Linie als erstes bei uns aufzunehmen. YBA Genesis markiert die mittlere Geräteklasse bei YBA und besteht aus einer Vor- Endkombination (jeweils 4.300,- €), einem Vollverstärker (3.570,- €) und einem CD-Spieler 3.300,- €). Als Vergleichsreferenz steht bei uns eine Accuphase Anlage bestehend aus CD-Spieler DP-720 Vorverstärker C-3800 und Endverstärker A-70 mit einem Gesamtwert von über 62.000,- € zur Verfügung, was dem mehr als 5fachen Preis der YBA Genesis Kombi entspricht.

Wir sagen ohne Übertreibung: Die im Preis eher zurückhaltende YBA Genesis Linie kann eine klangliche Alternative darstellen wenn man sich die Geräte von Accuphase nicht leisten kann oder mag. Also ist die Devise: Warum nicht anhören, wenn die Möglichkeit geboten wird und man sich davor schützen kann viel mehr Geld für weniger Qualtiät auszugeben?

YBA Produkte:





Alle Preise sind Listenpreise des Herstellers. Kontaktieren Sie uns für ein Angebot oder bei Fragen per Email !
Finanzierung ? Besuchen Sie unseren Finanzierungsbereich
Wir versenden unsere Ware in Deutschland und in der Europäischen Union !