Accuphase Endverstärker

Die Endverstärker von Accuphase strahlen die gleiche Wertigkeit wie alle Produkte dieser Firma aus. Nicht nur die schiere Masse der Geräte sondern auch Optik und Haptik beeindrucken sofort. Grundsätzlich muss unterschieden werden zwischen den reinen Class-A Endverstärkern und den Class-AB Verstärkern im Accuphase Sortiment. Der Accuphase A-36 ist von der Wattleistung, mit 2x30 Watt Class-A (2x 150W an 1 Ohm Class AB), das kleinste Gerät, nicht jedoch vom Klang. Gepaart mit den richtigen Lautsprechern sind gute Class-A Verstärker klanglich nicht zu schlagen.

Class-A Verstärker vereinen die klanglichen Vorzüge der weltbesten Röhrengeräte mit den technischen Vorzügen der Transistortechnik. Es ist sicher so, dass die grösseren Class-A Modelle wie der Accuphase A-47 oder der Accuphase A-70 klanglich gegenüber einer Accuphase A-36 noch einiges drauflegen, aber wenn ihr Lautsprecher vernünftig gebaut ist, also kein Wattfressser ist, sollten Sie zuerst nach Class-A Verstärkern schauen und diese anhören. Besser als ein guter Class-A Verstärker sind nur zwei gute Endstufen dieser Art um die Lautsprecher im Bi-Amping Betrieb anzusteuern.

Der grundlegendste Vorteil der Verstärkung im reinen Class-A Betrieb ist, dass sich das Problem der Übernahmeverzerrung verringert. Class-A Verstärker sind konstruktionsbedingt grundsätzlich in der Lage verzerrungärmer zu spielen als AB Verstärker. Da die Transistoren bei dieser Technik gleichmässiger von Strom durchflossen werden ist die Temperatur solcher Verstärker wesentlich konstanter und damit auch die Arbeitseigenschaften der Transistoren, was ebenfalls dem Klang zu Gute kommt. Wer es einmal „begriffen“ hat, kommt vom Class-A Klang nicht mehr weg. Ich würde jeden Lautsprecher weggeben, der nicht in der Lage ist mit diesen Verstärkern zu harmonieren, nur um die klanglichen Vorzüge eines Class-A Verstärkers nicht aufgeben zu müssen (Michael Imhof).

Es muss immer wieder deutlich gesagt werden, daß Accuphase bei den Class A-Verstärkern lediglich die reine Class-A Leistung angibt. Wenn Sie in ein Datenblatt schauen, sehen Sie, dass z.B. die A-70 Endstufe bis zu 480 Watt pro Kanal an 1 Ohm abgeben kann. Es sind also reichlich Leistungsreserven vorhanden um auch schwierige Lautsprecher in den Griff zu bekommen. Ich sage es hier noch deutlicher: Lautsprecher die z.B. ein Stereoendverstärker A-70 nicht treiben kann sind Fehlkonstruktionen (ich kann Ihnen gerne die technische Argumentation zu dieser Aussage liefern wenn Sie mich anrufen).

Was die Accuphase Class-A Verstärker unter vielen anderen technischen Details von Konkurrenzprodukten unterscheidet, ist z.B. die extrem gute Kühlung der Geräte durch sehr gross dimensionierte Kühlkörper. Damit werden die Geräte deutlich weniger warm, was zwar einen hohen Materialaufwand bedeutet und damit viel Geld in der Produktion kostet, aber die Lebensdauer der Geräte extrem verlängert. Es gibt so mache Geräte von Mitbewerbern die das Gehäuse als Kühlkörper benutzen und damit erhebliche Nachteile in Kauf nehmen, wie viel zu lange Aufwärmzeiten und das Mitheizen von empfindlichen Bauteilen wie z.B. der Elektrolytkondensatoren. Damit klingen solche Geräte im Neuzustand oft hervorragend, nur schade, dass der Klang schon nach wenigen Jahren extrem nachlässt weil die ständig geheizten Bauteile schon drastisch an Güte verloren haben (ein typischer Wert für einen Elko ist z.B. 32.000 Stunden Standzeit bei 45 Grad Celsius und nur noch 4000 Stunden, also 1/8 der Standzeit bei 75 Grad Celsius). Da die Elkos bei den Accuphase Verstärken so gelagert sind, dass sie keine Hitze abbekommen, haben diese auch die volle Standzeit.

Einer der besten Spielpartner der Accuphase A-70 oder A-46 Endstufen und auch des neuen Vollverstärkers Accuphase E-600 sind die neu bei uns im Sortiment befindlichen Fischer & Fischer SN-570 Lautsprecher mit gemessenen 93,6 dB (1W / 1m) Wirkungsgrad. Da sind die 2x30 Watt der Stereoendstufe A-36 oder des Vollverstärkers Accuphase E-600 reichlich genug um auch hohe Lautstärken mit voller Kontrolle zu ermöglichen und der Klang bleibt dabei immer überirdisch gut.

Class-A Verstärker im Sortiment von Accuphase sind aufsteigend die A-36, A-46, A-70 Stereoendverstärker und die A-200 Monoendstufen die klanglich und preislich derzeit die Flaggschiffe unter den Accuphase Verstärkern sind. Diese Verstärker werden allesamt in ihrer Leistungsklasse, wie oben schon beschrieben nur von 2 Paar des gleichen Typs übertroffen.

Es gibt auch leistungsstarke Class-AB Verstärker im Sortiment von Accuphase die überragend gut klingen. Wenn Sie meinen einen Lautsprecher zu haben der hohe Wattleistungen benötigt, dann sollten Sie nach diesen Geräten schauen. Die Monoendstufen M-6000 können bis zu 1200 Watt je Kanal liefern.

Einer der besten Spielpartner der Accuphase A-46 oder A-70 Endstufe und auch des neuen Vollverstärkers E-600 sind die neu bei uns im Sortiment befindlichen Fischer & Fischer SN-570 Lautsprecher mit gemessenen 92,6 dB (1W / 1m) Wirkungsgrad.


Da sind die 2x30 Watt des A-36 oder E-600 reichlich genug um auch hohe Lautstärken mit voller Kontrolle zu ermöglichen und der Klang bleibt dabei immer überirdisch gut.

Info? - Call-Back

Artikel Beschreibung Preis Bild PDF
A-36 Stereo Class-A 2 x 30 Watt Endverstärker Telefon

 06021 - 470629
Accuphase Endverstärker A-36 Accuphase Endstufe A36 PDF
A-47 Stereo Class-A 2 x 45 Watt Endverstärker Telefon

 06021 - 470629


Accuphase Vorverstärker  47 Accuphase Endstufe A47 PDF
A-70 Stereo Class-A 2 x 60 W
Endverstärker - A70 (Besprechung)
Telefon

 06021 - 470629

Accuphase Endstufe A70 Accuphase Endstufe A70 PDF
A-200 Mono Class A 100 Watt Endverstärker Telefon

 06021 - 470629

AccuphaseVorverstärker  A200 Accuphase Endstufe A200 PDF
M-6200 Mono 150 Watt - Endverstärker
Telefon

 06021 - 470629

Accuphase Monoblock M6000 Accuphase Monoblock M6000 PDF
P-4200 Stereo 2 x 90 Watt Endverstärker Telefon

 06021 - 470629

AccuphaseVorverstärker  P4200 Accuphase Enstufe P4200
P-6100 Stereo 2 x 110 Watt Endverstärker Telefon

 06021 - 470629

Accuphase Vorverstärker  P6100 Accuphase Endstufe P6100
P-7300   Ausgangsleistung von 800 Watt je Kanal an 10 Ohm Telefon

 06021 - 470629
Accuphase Vorverstärker P7300 Accuphase Endstufe P7300 PDF

Info? - Call-Back

Keine Accuphase Endstufe ohne den passenden Vorverstärker und in diesem Preisbereich sollten Sie das Thema Netzfilter nicht aus den Augen lassen. Dafür gibt es die Accuphase Power-Cleaner, von denen auch andere Geräte profitieren. Wer einen Vollverstärker sucht, für den haben wir natürlich auch die Accuphase Vollverstärker im Programm. Wir empfehlen Ihnen für die Accuphase Endstufen die Laustsprecher von Fischer & Fischer.


Produkthinweise



  Kontaktieren Sie uns für ein Angebot oder bei Fragen per Email !
Alle Accuphase Preise entsprechen der Accuphase Preisliste 2015
Finanzierung ? Besuchen Sie unseren Finanzierungsbereich